Finanzkoennen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Willkommen auf meiner Homepage!

Sicherheitsbewusster Anleger geht u.a. so vor:
Sollte vor allem z.B. bis zur Rente im Alter von 60 Jahren (!) angelegt werden, so setzt man zuerst auf offensives Depot:
60 % Aktien, 10 % Rohstoffe, 5 % Devisen und abhängig von Erträgen aus Anleihen, entweder Renten oder Tages- oder Festgeld.
An Immobilienfonds könnte man auch denken.
Der Anteil an riskanten Investments wird im Laufe der Zeit reduziert, so versucht man einen Großteil der Papiere in den letzten 10-15 Jahren vor
dem Ruhestand glattzustellen.
Entsprechendes gilt auch für andere Anlagezeithorizonte, dabei sollte man allerdings sehr riskante Papiere meiden.
Unter Infos finden Sie mehr.
Lesen Sie auch bitte immer wieder alle Seiten, es wird ja aktualisiert, es kann auch nur ein neues Wertpapier sein, das Aufmerksamkeit verdient.

Viel Erfolg !

Achtung
Ein Engagement in Wertpapieren kann sogar zu Totalverlust führen. Bei bestimmten auch über das eingesetzte Kapital hinaus. Die Umsetzung der Infos erfolgt auf eigenes Risiko. Jegliche Haftung ist ausgeschlossen

Informationen
Zum 01.01.2009 wurde die Abgeltungsteuer eingeführt. Es gibt unterschiedliche Regelungen für Aktien, Aktienfonds und Zertifikate

Alle Angaben ohne Gewähr


 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü